Unsere Gedanken, unsere mentale und seelische

Ausrichtung und unsere Worte sind

machtvolle Instrumente - viel machtvoller, als wir

manchmal glauben. Wir können damit Mauern einstürzen lassen

oder sie hochziehen. Wir sind imstande, unser Gegenüber zum

Lachen zu bringen oder es nachdenklich zu stimmen.

 

Die Art der Kommunikation entscheidet über Verbindung oder Trennung.

 

Texte sollten deshalb vor allem eins sein: authentisch.
Ehrlich und schnörkellos. Treffend und stilsicher. Damit genau die Menschen angesprochen werden, die angesprochen werden sollen.